Music is the only universal language


Toxana ist Schweizerin und derzeit wohnhaft im Kanton Basel-Stadt, doch ihr wahres Zuhause befindet sich auf den Dancefloors überall auf der Welt. 

Seit zahlreichen Jahren ist das Nachtleben ein wichtiger Bestandteil in Toxana’s Leben. Sei es als Gast um bis in den Morgengrauen die Nächte durchzutanzen oder sei es als Barkeeperin in einem der renommiertesten Clubs der Schweiz (Club Borderline). Wichtig dabei ist ihr bloss eines: Techno. 

 

Ihre DJ Karriere begann Anfangs 2016 als sie das eine, ihr bis dahin noch fehlende Puzzleteil zum persönlichen Glück endlich fand: „Manchmal kann das Glück so offensichtlich und nah sein, ja gar zu Füssen liegen, und dennoch dauert es Jahre bis es endlich erkannt wird“, wie Toxana sagt. Denn genauso erging es ihr. Über Jahre hinweg war sie stets auf der Suche nach der einen „Sache“ die ihr Leben komplettiert, ihr Erfüllung bringt. Nicht merkend, dass diese „Sache“ sie bereits seit ihrer frühen Jugend begleitet. Musik, elektronische Musik. Die Lösung war also so simpel wie genial, als der Groschen endlich fiel. Sofort setzte sich Toxana daran, ihre neu gewonnene Erkenntnis in die Tat umzusetzen. Ihr Faible für harmonische Melodien, sanfte Klänge sowie harte, tiefe Bässe liessen sie nicht weiter zögern und sie begann sich dem Djing zu widmen. Und so nahmen die Dinge ihren Lauf.

 

In der Zwischenzeit konnte Toxana ihr Talent und ihre Liebe zu Musik bereits mit diversen Auftritten in verschiedenen Clubs unter Beweis stellen. Mit viel Herzblut arbeitet sie täglich daran ihre Mixtechniken zu perfektionieren und sich im Dj Business weiterzuentwickeln.

 

 

 „Meine Liebe zur elektronischen Musik ist grenzenlos. Sie übermittelt mir ein Gefühl der Freiheit, ein Gefühl der Sorglosigkeit, ein Gefühl der Freude. Momente in denen ich die Augen schliesse und der Musik die komplette Kontrolle übergib. Augenblicke des seins, ohne sich zu erklären, ohne negative Einflüsse, ohne Sorgen und Ängste. Einfach nur sein.“

Toxana.